WONDER WOMAN-Verlosung

Am kommenden Donnerstag, dem 15. Juni 2017, startet mit WONDER WOMAN einer der Blockbuster des Jahres in den schweizerischen Kinos. Nicht nur in den USA hat der neuste Film aus dem DC-Universum Kassenrekorde aufgestellt, auch in der Schweiz wird das mit Gal Gadot, Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright und Danny Huston prominent besetzte Comic-Abenteuer sicherlich die Zuschauer begeistern.

Man merke also, nicht nur bei den MovieCops wird auf Frauenpower gesetzt (siehe Spleen Machine und Mrs. 911), sondern auch auf der Kinoleinwand. Zur Feier des Tages verlosen wird daher 2 x ein WONDER WOMAN-Goodie-Set, welches sich speziell an die holde Weiblichkeit richtet. Schließlich besteht ein Set aus:

1 x Totebag

1 x Goldene Trinkflasche

1 x Frauen Tank Top

Um ein Set zu gewinnen, braucht es jedoch einen Mann. So wollen wir von unseren männlichen Fans wissen, welche Frau in eurem Leben ist eine richtige WONDER WOMAN und verdient daher solch ein Goodie-Set? Schreibt uns mit dem Betreff WW eine E-Mail an badcop@moviecops.ch und sagt uns, wieso eure Frau, Freundin, Mutter, Schwester, Arbeitskollegin, beste Kollegin oder auch Nachbarin eine WONDER WOMAN ist.

Der Einsendeschluss ist der 18. Juni 2017.

Wir bedanken uns bei Warner Bros. Schweiz für die freundliche Unterstützung

Posted in Info | Leave a comment

Stammtisch – Summer Edition 😎🌞🌴🍉🍸🎬

Die wahrscheinlich heisseste Sendung des Jahres!

tischaufsteller-stammtisch

Es gibt mal wieder einen Stammtisch mit vielen Beiträgen (inkl. Urteilen), und mit diesem wollen wir unseren persönlichen Sommer einläuten. Daher haben wir uns von Mrs. 911 verköstigen lassen und einen heissen Nachmittag unter freiem Himmel genossen.

Was euch alles erwartet:






Gewinnspiele gibt es natürlich auch, und dies sind die Sponsoren:

20th CENTURY FOX
(Preis: ASSASSIN’S CREED)

MARVEL INC.
(Preis: DAREDEVIL – Staffel 2)

UNIVERSAL PICTURES
(Preis: THE GREAT WALL & EIN AUSGEKOCHTES SCHLITZOHR)

ASCOT ELITE
(Preis: ELVIS & NIXON)

Und da es nun bereits etwas später ist, erwähnen wir nur noch schnell, dass unser Instagram-Account dank unserer Spleen Machine aus dem Winterschlaf erwacht ist – folgen lohnt sich also ab sofort!

Und damit: VIEL SPASS !!!

Hier das erwähnte Live-Video:
DAREDEVIL – Staffel 1
(zumindest teilweise)

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Posted in Kurzanzeigen, Stammtische | Leave a comment

Anzeige – Aktenzeichen “MRS911-0617-01” (inkl. Gewinnspiel)

Grund für die Anzeige:

THE WHOLE TRUTH – LÜGENSPIEL


DVD-/BD-Veröffentlichung:
06.04.2017 (CH & D)

Tatverdächtige(r):

Richard Ramsey

Tatbestand:

Der 17-jährige Mike Lassiter (Gabriel Basso) steht unter Verdacht seinen Vater Boone (Jim Belushi) vorsätzlich ermordet zu haben. Der mit der betroffenen Familie befreundete Strafverteidiger Richard Ramsey (Keanu Reeves) übernimmt den Fall. Die Aufgabe erweist sich für Ramsey als besonders schwierig, da sich der junge Mann seit der Tat in Schweigen hüllt und sämtliche Beweise gegen ihn sprechen.

Nun liegt es an Ramsay, gemeinsam mit der jungen Anwältin Janelle Brady (Gugu Mbatha-Raw), die Jury von Mikes Unschuld zu überzeugen. Doch schon bald wird klar, dass keiner im Zeugenstand die ganze Wahrheit sagt…

Beweisaufnahme:

Courtney Hunts Versuch an ihrem Regiedebüterfolg FROZEN RIVER von 2008 anzuknüpfen, scheint nicht zu fruchten. Bereits im Vorfeld gab es Probleme, da Daniel Craig, der ursprünglich für die Rolle des Richard Ramsey vorgesehen war, vier Tage vor Drehbeginn aus nicht bekannten Gründen abgesprungen ist. Zwei Monate später als geplant konnte man dann mit Keanu Reeves als Ersatz mit den Dreharbeiten zu THE WHOLE TRUTH beginnen.

Reeves wie auch die restlichen Akteure machen einen soliden Job, zumindest was das Drehbuch herzugeben vermag. Die Charaktere im Film sind allesamt sehr oberflächlich gehalten, wodurch es einem als Zuschauer schwer fällt grosse Sympathien oder Antipathien mit den einzelnen Rollen aufbauen zu können. Einzige Ausnahme ist die Rolle des Boone Lassiter (Jim Belushi), bei dem von Anfang an kein Geheimnis daraus gemacht wird, um was für einen fiesen Widerling es sich bei ihm handeln muss. Ob das mit den ansonsten oberflächlichen Rollen so gewollt ist, sei dahin gestellt. Bei FROZEN RIVER war das sehr ähnlich, schadete in diesem Fall jedoch überhaupt nicht. Meiner Meinung nach sollte das in einem Gerichtsfilm aber schon ganz anders sein.

Die Dialoge des Staatsanwaltes und des Verteidigers fallen somit während der gesamten Gerichtsverhandlung doch sehr dünn aus: Keiner der Zeugen wird richtig durch den Fleischwolf gedreht, wie man es von anderen Gerichtsthrillern gewohnt ist. Ein leises “Ping” vom Staatsanwalt gefolgt von einem noch leiseren “Pong” vom Verteidiger beschreiben den Spannungsbogen im Gerichtssaal relativ genau, nämlich als total langweilig. Gut, berechtigterweise muss man erwähnen, dass dem Verteidiger anfangs durch das Schweigen seines Mandaten die Hände gebunden sind. Aber auch nachdem dieser sein Schweigen bricht und alles eine Wende nimmt, bleibt die Atmosphäre im Gerichtssaal eher ruhig und öde. Böse gesagt, schafft es nur ein Stummfilm die Dialoge zu unterbieten.

Die Idee, im Vorfeld Informationen über die Geschworenen einzuholen, damit man die einflussreichste Geschworene der Gruppe ausfindig machen konnte, schien mir sehr interessant zu sein und ich war entsprechend auf die Umsetzung während des Gerichtsverfahrens gespannt. Vor allem auf das Vorhaben, wie und wann man versucht auf die Person Einfluss zu nehmen. Doch eigentlich hätte man sich dieses Element auch sparen können da es für den Verlauf der Geschichte schlussendlich keinerlei Bedeutung hat.

Was THE WHOLE TRUTH gut macht, sind die Rückblenden, welche während der Zeugenbefragung gezeigt werden und dem Zuschauer deutlich machen, dass die jeweiligen Aussagen der Befragten nicht unbedingt ganz der Wahrheit entsprechen. Der Versuch, den Zuschauer mit einem möglichst überraschenden Ende umzuhauen, misslingt dafür vollkommen, da er zumindest aus meiner Sicht doch sehr vorhersehbar ist.

Urteil:


(mit Keanu-Bonus sind es 3/5)

Schlusswort:

Ein Film, der trotz gutem Cast – und einer alten, neuen oder neuen, alten Zellweger (?) – nicht wirklich überzeugen kann. Wer sich auf einen sehr ruhigen, anspruchslosen Gerichtsfilm mit verhältnismässig wenig Dialogtiefe und Spannung einlassen will, dem sei er jedoch wärmstens empfohlen.

*** GEWINNSPIEL ***

Mit freundlicher Unterstützung von ASCOT ELITE verlosen wir 4 BDs von THE WHOLE TRUTH – LÜGENSPIEL.

Schickt uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff “I’m in love with Mrs. 911” an badcop@moviecops.ch und hofft auf etwas Losglück.
Der Einsendeschluss ist der 11.06.2017

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Posted in Kurzanzeigen | Leave a comment

PIRATES OF THE CARIBBEAN-Filmereihe (Live-Video inkl. Gewinnspiel)

BCN

Passend zum schweizerischen Kinostart von Pirates of the Caribbean: Salazars Rache am heutigen Donnerstag dem 25. Mai 2017 hat sich der BadCop vor die Live-Kamera gesetzt, um ein wenig über die Pirates of the Caribbean-Reihe zu sprechen.

Als ob das der Freude nicht schon genug wäre, gab es während des Live-Videos auch ein fettes Pirates of the Caribbean: Salazars Rache-Goodie-Paket zu gewinnen. Dies besteht aus

einem T-Shirt (Grösse M)

einem Totenkopf-Glas

zwei Kinofreikarten für Pirates of the Caribbean: Salazars Rache:

Für alle, die das Live-Video verpasst haben, kann an dieser Stelle Entwarnung gegeben werden. Es besteht die Möglichkeit, noch ein zweites Pirates of the Caribbean: Salazars Rache-Goodie-Paket zu gewinnen. Beantwortet einfach die im Video gestellten zwei Gewinnspielfragen und schickt die (hoffentlich) richtige Antwort an badcop@moviecops.ch.
Der Einsendeschluss ist der 29. Mai 2017.

Wir bedanken uns bei WALT DISNEY PICTURES für das Gewinnspiel und die Unterstützung.

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Posted in Info, Live-Videos | Leave a comment

“FREAKS ‘n’ GEEKS @ FANTASY BASEL” | Das FaBa-Special 2017

The Swiss Comic Con in ihrem 3. Jahr!

Natürlich haben wir auch dieses Jahr wieder die FANTASY BASEL – die grösste Fantasy Convention der Schweiz – besucht und diverse Gespräche mit den unterschiedlichsten Besuchern und Ausstellern geführt.

Als John McClane und Godzilla “verkleidet” – als Cosplay würden wir das nämlich bestimmt nicht bezeichnen – haben wir den Fokus dieses Jahr ganz bewusst auf die Besucher gelegt, welche mehr oder weniger freiwillig vor unsere Kamera getreten sind.

Das Resultat dieses Ausfluges präsentieren wir nun in gewohnt kompakter Form und wünschen euch bei der daraus entstandenen Sendung kurzweilige Unterhaltung!

P.S.: Ein kleines Gewinnspiel ist natürlich auch dabei.

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Posted in Specials | Leave a comment

Filme im Kreuzverhör + (#72): ROGUE ONE / DIE ACHT DER VERDAMMTEN (inkl. Verhör) / MOJAVE

Wenn der Eine ohne den Anderen…

Der BadCop darf in dieser Sendung ganz alleine diese zwei Kurzanzeigen abhandeln, während der GoodCop sich nach Binningen in die Highspeed Music Art Bar begibt, um dort mit Animus Rothen und Vincent Paradise über ihren Film DIE ACHT DER VERDAMMTEN – EINE APOKALYPSE INS PARADIES (ihr findet diesen Film auch am Ende dieses Beitrags) zu reden.

Mit freundlicher Unterstützung von LUCASFILM Ltd. und UNIVERSAL PICTURES könnte ihr die Filme ROGUE ONE und MOJAVE bei uns gewinnen.

Wir wünschen euch gute Unterhaltung!

DIE ACHT DER VERDAMMTEN:

Die Teilnahme an Gewinnspielen ist grundsätzlich ab 18 Jahren erlaubt
Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Posted in Kurzanzeigen, Verhöre | Leave a comment